CLOSEclose

Philip Morris Merchandising

Für Philip Morris haben unsere Field Agents jährlich 12 000 POS besucht, Artikel platziert und damit einen optimalen Sales Cycle sichergestellt.

Attraktive Produktpräsentationen und das Minimieren von Out-of-Stock Situationen sind im Verkaufsprozess entscheidend. Dank unserem Know-How im Merchandising und konnten wir für Philip Morris eine fachgerechte Regalbetreuung ohne Störung des laufenden Betriebs sicherstellen.

Wir waren verantwortlich für die Rekrutierung und das Briefing der 50 Field Agents und stellten den planmässigen Einsatz in den POS über das ganze Jahr sicher. Dabei wurden pro Jahr rund 12 000 POS Besuche durchgeführt und 72 000 Artikel platziert wobei alle Aktivitäten in einem spezifischen IT-Reporting ausgewiesen wurde.

 

FACTS

  • 12 000 POS Besuche pro Jahr
  • 72 000 platzierte Artikel / Sales Cycle
  • Ausführliche Briefings der 50 Field Agents
  • Spezifisches IT Reporting