CLOSEclose

Jägermeister Event

Mit einem unkonventionellen Konzept konnten wir Jägermeister im Pitch um den Relaunch ihres Brands überzeugen. Das Resultat: zwei rauschende Party Events in Zürich und Lausanne.

Jägermeister ist bekannt für seine aussergewöhnlichen und ausgefallenen Marketingmassnahmen. Ein Potenzial, welches wir im Rahmen der Pitch-Konzeption komplett ausschöpfen durften. Schon die Einladung war ein Highlight. Persönlich überbracht von Getrud und ihrem Mann Günther hatten nur wenige die Ehre an diesem ganz besonderen Abend als VIP teilzunehmen. Hashtags wie #getdeutschafterdark oder #bethemeister kursierten im Vorfeld auf allen sozialen Medien.

Empfangen wurde man von Gertrud und ihrem Mann im traditionellen Look der 20er Jahre. Nach einer Mini-Zeitreise vom Eingang zur Location von den 20ern zur Gegenwart warteten jede Menge Attraktionen: Live Acts und DJs, Eisskulpturen, Aktiv-Wände aus Eis, Hirsch-Live Painting und Live-Tattoo Studio, Walking Acts, Zauberei und Akrobatik. Das Dekokonzept war derartig aufwändig, dass die Locations kaum wieder zu erkennen waren.

Wir waren verantwortlich für die Konzeption der Veranstaltung, die Kommunikation und Aktivierungen vor, während und nach dem Event, die Konzeption, Dekoration, Beschaffung und Produktion der Innenausstattung sowie für die Ideen der Aktivierungen vor Ort.

 

FACTS

  • Aussergewöhnliche Event-Nächte in Zürich und Lausanne
  • Relaunch von Jägermeister
  • Zahlreiche Aktivierungen und Attraktionen
  • Persönliche Überbringung der VIP-Einladungen
  • Aufwändiges Dekorationskonzept