CLOSEclose

Volvic Degustation

Bei hohen Sommertemperaturen erfrischte Volvic mit ihrem Teesortiment die Passanten beim Bahnhof Zürich-Stadelhofen und beim Torbogen Luzern. Dabei entführte sie Volvic an die Quelle ihres Wassers, ins Vulkangebirge.

Ziel der Aktivität war, Volvic Thé und die Marke Volvic bekannter zu machen und Passanten zum Probieren anzuregen. Bei 30 Grad Celsius erhielten diese am Bahnhof Zürich-Stadelhofen und am Torbogen Luzern eine angenehme Erfrischung – und durften neben den bekannten Teesorten Grüntee-Minze und Pfirsich auch den neuen Grüntee mit Honig-Ingwergeschmack degustieren.

Volvic bedeutet Land der Vulkane – jeder Tropfen Wasser entspringt einem der grössten Naturschutzgebiete Europas. Anhand eines faszinierenden 3D Street Art-Bildes wurde die Reinheit der Natur den Vorbeigehenden zugänglich gemacht. Wer der Alltagshektik entfliehen und in die Vulkanwelt eintauchen wollte, konnte es sich am Stand gemütlich machen.

Wir zeichneten für das gesamte Konzept und die Umsetzung verantwortlich: von der Location-Suche über das Stand-Design und die Umsetzung vor Ort, inklusive Personaleinsatz im passenden Outfit. Dank gut organisierter Kühllogistik bereitete die Distribution für die erfrischenden Getränke selbst bei hohen Temperaturen kein Problem.

 

FACTS

  • 17.7. Bahnhof Stadelhofen Zürich
  • 21.7. Torbogen Luzern
  • 46 000 Samples verteilt